Dea bietet einen verhandelten Zugang für den Gasspeichern Inzenham-West an.

Unsere Prinzipien

Transparenz

  • Wir ermöglichen es Ihnen, im Vorhinein die Voraussetzungen für den Zugang zu Speichern in Erfahrung zu bringen.

 

Diskriminierungsfreiheit

  • Alle Kunden werden diskriminierungsfrei behandelt.

 

Physischer Speicherzugang

  • Unser Speicherservice umfasst den physischen Zugang zu den Erdgasspeichern.

 

Wettbewerbsfähigkeit

  • Die Preise für unseren Speicherservice orientieren sich am Vergleichsmarktprinzip und stellen somit wettbewerbsfähige Konditionen dar.

 

Nähere Informationen zu unseren wesentlichen geschäftlichen Bedingungen zum Speicherzugang finden Sie auf den folgenden Seiten. Deren Inhalt ist unverbindlich und begründet keine Ansprüche gegen Dea; Änderungen bleiben vorbehalten.

Unser Speicherservice

Der Speicherservice umfasst den physischen Zugang zu den Erdgasspeichern. Hierbei stellen wir Ihnen als Standardprodukte gebündelte Speicherprodukte zu festgelegten Preisen aus

 

  • Arbeitsgasvolumen,
  • Einspeicherleistung und
  • Ausspeicherleistung

 

unter der Voraussetzung jeweils freier Kapazitäten für den angefragten Zeitraum und unter Berücksichtigung technischer Restriktionen zur Verfügung. Von den Standardprodukten abweichende Speicherprodukte werden auf verhandelter Basis angeboten.

Sie haben die Möglichkeit, Kapazitäten nicht nur für eigene Gasmengen, sondern auch für Gasmengen Dritter zu verwenden. Außerdem können Sie auf Anfrage Ihre Kapazitätsrechte an Dritte weiterveräußern, falls der Dritte finanziell zuverlässig, kreditwürdig ist und all Ihre gegenüber uns bestehenden Verpflichtungen als für sich verbindlich anerkennt und Dea zustimmt.

 

Nähere Informationen zu unserem Speicherservice finden Sie auf den folgenden Seiten.

Wir übernehmen und übergeben das Erdgas bei der Ein- bzw. Ausspeicherung an der Anlagengrenze des Speichers. Für den Transport des Erdgases bis zum/ab dem Speicher bietet Ihnen Ferngastransportgesellschaft bayernets GmbH Transportdienstleistungen an. Bei Interesse stellen Sie bitte eine entsprechende Anfrage an die bayernets GmbH.

Unsere Produkte

Das Angebot der DEA Speicher GmbH zum verhandelten Zugang zu freien Speicherkapazitäten erfolgt auf Basis der nachfolgenden wesentlichen geschäftlichen Bedingungen:

 

Freie Speicherkapazität (Arbeitsgasvolumen)

Als freie Speicherkapazität wird das bei einem Speicher in Bezug auf das jeweils verfügbare technische vertraglich nicht gebundene Arbeitsgasvolumen (AGV) bezeichnet. Die Nutzung der freien Speicherkapazität erfordert außerdem das Vorhandensein freier Ein- und Auslagerungs-, An- und Abtransportkapazitäten am bzw. zum/vom Speicher.

 

Ein- und Auslagerungskapazitäten

Ein- und Auslagerungskapazitäten werden grundsätzlich durch die am Speicher installierten Maschinenleistungen bestimmt. Dennoch können die jeweils temporär verfügbaren Ein- und Auslagerungskapazitäten zum Teil stark von weiteren Parametern wie z. B. Drücken in den Transportsystemen und Speicherhorizonten abhängen.
Die Nutzbarkeit der von Ihnen gebuchten Ein- und Ausspeicherleistung wird weiterhin durch den jeweiligen Speicherfüllstand beeinflusst.

 

Beschäftigung der Speicherkapazitäten

Die Beschäftigung der Speicherkapazitäten erfolgt in der Regel durch den Speicherkunden im Rahmen der Festlegungen im entsprechenden Speicherzugangsvertrag. Aus geologischen Gründen kann es zur Eingrenzung der jeweiligen Umschlagshäufigkeit (Saldo von Ein- bzw. Auslagerungen in einem bestimmten Zeitraum bezogen auf die bestellte Speicherkapazität) kommen.

 

Systemdienstleistungen

Systemdienstleistungen sind Handlungen und Maßnahmen, die für die Nutzung von Speicherkapazitäten notwendig sind. Hierzu gehören z. B. Empfang und Bestätigung von Nominierungen, Renominierungen, Durchführung von Ein- und Auslagerungen, Messung, Auswertung und Allokation von Ein- und Auslagerungen, Kontenführung, Abrechnung etc.

 

An- und Abtransport des Speichergases

Wir übernehmen und übergeben das Erdgas bei der Ein- bzw. Ausspeicherung an der Anlagengrenze des Speichers. Für den Transport des Erdgases bis zum/ab dem Speicher im Marktgebiet NetConnect Germany stellen Sie bitte eine entsprechende Anfrage an die bayernets GmbH